· 

Aufreisser.Pulli ohne Pulli

Schnittmuster: "Aufreisser.Pulli" von leni pepunkt

Stoff: Baumwolljersey

Fotos: mein Mann Holger

Musik: Radio (SWR3)

Achtung: Blogartikel enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung

Aufreisser.Pulli

Schon seit langem schlummert dieses Schnittmuster auf meiner Festplatte und wartete geduldig darauf, endlich vernäht zu werden. Generell nähe ich momentan eher wenig bis gar nicht. Das Leben 1.0 hat mich momentan fest in Beschlag genommen. Da das so aber nix wird mit dem fest vorgenommenen Stoffabbau, sollte ich doch hin und wieder einen Blick in meinen Stoffschrank werfen.

Aufreisser.Pulli von leni pepunkt

Der letzte Ansporn, mich mal wieder ins Nähzimmer zu begeben waren die Linkpartys "Buchstäblich bunt" und "Kreative Sommerzeit". Beide sind herrlich kreativ und ideenreich und ich stöbere unheimlich gerne in den dort verlinkten Blogs.

Aufreisser.Pulli aus Jersey

Das Schnittmuster für den Aufreisser.Pulli gab es irgendwann mal im Adventskalender von leni pepunkt und der raffinierte Ausschnitt reizte mich schon lange. Aber wer will schon im Mai einen Pulli nähen, wenn man sich den Sommer herbeisehnt?!?! 

Also habe ich kurzerhand beschlossen, es mal mit einem Jersey zu versuchen. Größentechnisch habe ich trotzdem nach Maßtabelle genäht, da der Schnitt sowieso etwas locker-legere sitzt, da kommt es auf ein, zwei Zentimeter mehr Weite auch nicht dauf an. Das Annähen des Reißverschlusses an den Jersey hat auch ohne Probleme geklappt.

Aufreisser.Pulli

Aber mit dem Jersey alleine war es ja nicht getan, den Aufreisser.Pulli sommerlich zu gestalten. Also habe ich einfach die im Schnitt vorgesehenen Ärmel weggelassen und stattdessen aus den Resten des Jerseys Bündchen zugeschnitten und angenäht. Somit erhielt ich mein individuelles Aufreisser.Shirt. 

Aufreisser.Pulli bzw. Aufreisser.Shirt

Das Shirt wurde übrigens auf den Bildern auch schon in der Praxis getestet: Die Fotos sind in Luxembourg aufgenommen, das wir im Rahmen eines Kurzurlaubes besucht haben.

Der Reißverschluss stört kein bisschen am Hals. Das hängt aber vermutlich stark vom verwendeten Reißverschluss ab. Etwas unpraktisch ist der Reißverschluss, wenn man einen Rucksack trägt. Die Schultergurte schieben während des Tragens die Zipper auf und man muss aufpassen, wenn man den Rucksack absetzt, dass man nicht auf einmal im Freien steht. :-) Hier wäre es evtl. sinnvoll, die Zipper mit ein paar Handstichen zu fixieren. Mal schauen, ob ich das nachträglich noch mache. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meiner Kreation.

 

LG
Natalie

 

Verlinkt bei: creadienstag, MeMadeMittwoch

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Eule im Schlafanzug (Mittwoch, 05 Juni 2019 08:50)

    Liebe Natalie,
    der Schnitt liegt auch noch ungenutzt auf meiner Festplatte. Als Pulli konnte ich mir das bisher nicht vorstellen, aber als T-Shirt ist das richtig genial und gefällt mir super gut. Vielen Dank für die tolle Idee und auch die Hinweise bzgl. Reißverschluss und Rucksack und so.
    Liebe Grüße Sandra

  • #2

    Jeanne (Mittwoch, 05 Juni 2019 10:21)

    Liebe Natalie,
    das Shirt ist ja wirklich eine witzige Idee- Ich musste 2 Mal hingucken ;-)!!
    Und auch das Muster und die Farbe sind schön sommerlich- Streifen im Sommer gehen sowieso IMMER!!
    Aber pass nur auf, dass du nicht plötzlich aus Versehen "im Freien" stehst, lach :)) Das wäre dann DER Hingucker schlechthin, hahaha
    Ganz ganz viele liebe Grüße

    Jeanne

  • #3

    blumenwiese (Mittwoch, 05 Juni 2019 10:53)

    Danke Dir, liebe Sandra! In der sommerlichen Variante finde ich den Aufreisser.Pulli ehrlich gesagt auch "pfiffiger". Bin gespannt, ob wir in Deinem Blog auch demnächst ein Aufreisser.Shirt zu sehen bekommen. :-)
    LG
    Natalie

  • #4

    blumenwiese (Mittwoch, 05 Juni 2019 10:57)

    Liebe Jeanne,
    vielen lieben Dank. Ich finde auch, Pink und Streifen gehen für den Sommer immer! :-)
    Tja, die Erfahrung bzgl. "im Freien stehen" wg. Rucksackträgern und Reißverschluss musste ich in Luxembourg tatsächlich leider kurz machen. Zum Glück stand nur meine Rückseite kurz im Freien, nicht die Vorderseite. ;-)
    Ganz liebe Grüße zurück!
    Natalie

  • #5

    Sandra (Mittwoch, 05 Juni 2019 20:40)

    Hallihallo,

    ich finde auch, Streifen immer...
    Das Shirt sieht echt frisch und fröhlich aus.

    LG
    Sandra

  • #6

    Elke (Mittwoch, 05 Juni 2019 21:36)

    Das ist ja ein raffiniertes Shirt. Sieht echt klasse aus mit dem Reißverschluss am Hals.
    Viele lieben Grüße Elke

  • #7

    Anja (Mittwoch, 05 Juni 2019 21:55)

    Liebe Natalie,
    Dieses Schnittmuster habe ich bisher noch gar nicht gekannt.
    Witzige Idee ist das - und Dein Streifenstoff passt super dazu. Steht Dir gut und man sieht, daß Du Dich wohl darin fühlst!
    Liebe Grüße,
    Anja

  • #8

    blumenwiese (Donnerstag, 06 Juni 2019 07:27)

    Ich danke euch allen für die lieben Worte! :-)
    GlG
    Natalie

  • #9

    Nähbegeisterte (Donnerstag, 04 Juli 2019 11:05)

    Liebe Natalie,
    dein Aufreisserpulli sieht klasse aus. � Bei mir schlummert auch noch das Schnittmuster auf der Festplatte..... .
    Die Bilder sehen nach einem tollen Kurzurlaub aus.
    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea �

  • #10

    blumenwiese (Freitag, 05 Juli 2019 13:50)

    Danke Dir, Andrea, für die lieben Worte!
    LG
    Natalie