· 

Das war drin... 4. und leider letzte Woche

Adventskalenderwichteln 4.Woche

Hach, wie die Zeit vergeht. So schnell können dreieinhalb Wochen vorbei gehen, kaum zu glauben. Schade, dass heute schon Weihnachten ist. Ich hätte gerne noch mehr von diesen tollen Päckchen auspacken können. :-)

 

Schaut nur, was für tolle Gaben ich diese Woche wieder bekommen habe:

Los ging es am Montag mit dieser tollen Kordel (oder sagt man eher Seil?). Die mag ich wirklich gerne, da man daraus sehr schöne Topfuntersetzer oder Rope Bowls nähen kann.

Dienstags bekam ich ein herrlich buntes Regenbogen-Webband.

Am Tag darauf waren vier Reißverschlüsse in unterschiedlichen Längen und Farben im Päckchen. Und ja, liebe Anne, Du hast absolut Recht: Die kann man immer gebrauchen. 

Donnerstags gab es selbstgemachte Bienenwachstücher. Die kommen wie gerufen! Zwei hab ich bereits, die sind aber oftmals etwas zu klein. Die beiden aus dem Adventskalender sind größer, vor allem das Rote ist so groß, dass es auch mal über etwas größere Schüsseln passt.

Und das "Finale" am Heiligabend war dieses tolle Stöffchen mit Shibori Muster. Ich liebe diese Muster und auch die Farben. Es ist ein etwas festerer, gröberer Stoff, ich vermute Canvas. Der wird zu etwas ganz besonderem vernäht, das muss wohl überlegt sein.

 

Liebe Anne, ich danke Dir von Herzen für diesen wunderbaren Adventskalender. Tag für Tag war es spannend und überraschend zugleich! Ich bin total begeistert, wie viel Gedanken Du Dir gemacht hast und wie oft die "Türchen" aufeinander abgestimmt waren. 

 

Und natürlich danke ich auch Annette, Anni und Christiane für die Organisation! Falls ihr für nächstes Jahr wieder ein AKW plant, bin ich gerne wieder mit dabei!

 

Ich wünsche allen noch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! Bleibt gesund!

 

LG
Natalie

 

Verlinkt bei: Adventskalenderwichteln

Kommentar schreiben

Kommentare: 0