· 

Hasenohrentäschlein für krebskranke Kinder

Schnittmuster: "Hasenohrentäschlein" von Nahtlust

Stoff: Reste Baumwollwebware

Fotos: mein Mann Holger

Auf die Ohren: Podcast "Passt Perfekt" von crafteln

Achtung: Blogartikel enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung

Frau Nahtlust Freebook
Hasenohrentäschlein

Durch die liebe Anni aka antetanni bin ich auf die (Facebook-)Aktion "Bunte Stoffe gegen Grau" für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin aufmerksam geworden. Dabei geht es darum, den erkrankten Kindern mit bunten, selbstgenähten Kleinigkeiten ein klein wenig Farbe in eine dunkle, graue Zeit zu bringen. Genäht werden können Kissenhüllen, Mützen, Loops, Katheterbeutel, Nikolausstiefel, u.v.m. 

Da aktuell Ostern vor der Tür steht, habe ich mich dazu entschlossen, ein paar von den süßen Hasenohrentäschlein von Frau Nahtlust zu nähen. Die Täschchen eignen sich prima zur Stoffresteverwertung. Ganz nach dem Motto "Umso bunter, umso fröhlicher" habe ich deshalb die Stoffe wild kombiniert.

Ab jetzt werde ich regelmäßig ein Päckchen mit fröhlich-bunten Nähwerken schnüren und zu Ellen nach Berlin schicken.

 

Falls ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr direkt bei FB in der Gruppe "Bunte Stoffe gegen Grau" vorbeischauen oder ihr lest bei Anni die Hintergrundinfos nach. 

 

LG
Natalie

 

Verlinkt bei: Freutag

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Anni (Freitag, 20 März 2020 08:46)

    Liebe Natalie,

    deine Osterhasenohrenbeutel sind traumhaft schön geworden. Ich freue mich sehr, dass du gleich eine ganze Hasenbande für die Kinder genäht hast. Wie schön, dass du bei der Spendenaktion hilfst.

    Pass auf dich auf, bleib gesund, guten Verlauf (wie man neuerdings ja sagt) und von Herzen liebe Grüße

    Anni

  • #2

    nealich (Samstag, 21 März 2020 07:48)

    Liebe Natalie, das sind so schöne Beutel geworden und ganz sicher werden sie viel Freude machen!
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

  • #3

    Nähbegeisterte (Samstag, 21 März 2020 12:01)

    Liebe Natalie
    eine tolle Idee, gerade zu Ostern wird das Paket sicher viel Freude bringen. � Ich habe auch mal ein Paket an Ellen geschickt. Die Beutel sind dir super gelungen und passen perfekt zum Frühling. �

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea �

  • #4

    blumenwiese (Samstag, 21 März 2020 19:15)

    Danke Dir, liebe Anni! Ja es ist eine ganze Hasenbande geworden. Ich habe alle erst in einem Rutsch zugeschnitten und danach genäht, dann geht's tatsächlich ziemlich schnell.
    Liebe Grüße und bleib gesund!!
    Natalie

  • #5

    blumenwiese (Samstag, 21 März 2020 19:16)

    Danke liebe Katrin!!
    LG
    Natalie

  • #6

    blumenwiese (Samstag, 21 März 2020 19:17)

    Liebe Andrea,
    vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ganz liebe Grüße zurück!
    Natalie

  • #7

    Jeanne (Donnerstag, 26 März 2020 17:49)

    Liebe Natalie,
    die Hasenbeutel sind ja herzallerliebst!! :))Da werden sich die Kinder aber freuen. Und du tust auch noch Gutes dabei. Schöner geht Stoffabbau wohl wirklich nicht ;-)
    Diese Beutel stehen auch schon ewig auf meiner "to-sew-Liste" und wie es der Zufall will, hab ich genau die gleichen Stoffe hier liegen *hüstel*. Deine Idee macht Lust, das endlich in die Tat umzusetzen. Durch die Ausgangsbeschränkung haben wir im Moment mehr Zeit als genug, was ich als außerordentlichen Luxus sehe ;-)
    So, und jetzt gehe ich die Hintergrundinfos lesen. Vielen Dank für die Anregung.
    Gib gut auf dich acht, und bleib vor allem gesund
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

  • #8

    blumenwiese (Freitag, 27 März 2020 07:42)

    Danke Dir, liebe Jeanne! Wie, Du hast die gleichen Stoffe???? So ein Zufall.... ;-)
    Die Hasenohrenbeutel sind im Grunde genommen schnell gemacht, wenn man alles auf einmal zuschneidet: Ich habe mehrere Stoffe übereinander gelegt, dann den Ohren-Schnitt obenauf, dann mit dem Rollschneider einmal rum - so hat man viele Ohren auf einmal. Das Ganze dann mit dem Beutelschnittteil ebenso.
    Umso mehr Leute mitmachen, umso schöner für die Kinder! Los, ran an die Stoffrestekiste! :-)
    LG
    Natalie